Überwinterung des Pools

Die Überwinterung des Kunststoffpools sollte erfolgen in der Zeit, wenn die Temperatur nicht unter 10°C (50°F) fällt, bevor kalt wird, vorzugsweise im Herbst. Beginnen Sie damit, das Wasser im Pool mindestens 20 cm unterhalb der Ein- und Auslassöffnungen, der Düsen oder unter der Gegenstromanlage abzulassen, Leuchten! Niemals das ganze Becken entleeren! Achten Sie darauf, dass sich keine durchgehende Eisschicht auf der Oberfläche des Swimmingpools bildet. Um eine Eisschicht ausreichend auszudehnen, genügt es, sogenannte Dehnungsschwimmer einzusetzen. Es ist wichtig, dass das gesamte Wasser aus dem Filtersystem und allen zur Wasseraufbereitung verwendeten Komponenten entfernt wird. Behandeln Sie das Wasser im Pool mit einem speziellen Überwinterungsmittel, POOL WINTERING - 1 l. Das Produkt ist für die Überwinterung von Pools bestimmt. Es wirkt der Bildung von Algen, Bakterien und Kalkablagerungen im Poolwasser entgegen.

Klíč k trysce
Schlüssel zur Düse
2 €

auf Lager 
Detail
308060
zátka na trysku
Stopfen für Zirkulationsdüse
2 €

auf Lager 
Detail
308040
314119 V
Pool-Überwinterer - 1 l
8 €

auf Lager 
Detail
314119
dilatační plovák
Winterlicher Dehnungsschwimmer
8 €

auf Lager 
Detail
311310
4 Artikel insgesamt